Mittwoch, 15. Oktober 2014

Review: Maybelline Der Löscher "Fair"



Kaum eine Frau ist zu 100 % mit sich zufrieden, oder? Ich bin z.B. froh über meine reine Haut.....dafür hasse ich meine Augenschatten. Ganz egal wie gut ich geschlafen habe, sie sind immer da. Daher gehört ein guter Concealer für mich zum Pflichtprogramm.
Meine bisherigen Lieblinge waren der KIKO Natural Concealer und der Airbrush Concealer von Clinique - an den einen Concealer kommt man nicht so einfach ran, der andere ist etwas teuer für den alltäglichen Gebrauch. Also musste etwas Neues her.
In der Drogerie begab ich mich auf die Jagd. Letztendlich wurde ich bei Maybelline Jade fündig: Meine Wahl fiel auf den Instant Anti-Age Effekt "Der Löscher" Auge. Der Concealer soll Augenfältchen und Augenschatten förmlich "auslöschen".

Erhältlich ist er in zwei Nuancen, der Preis liegt bei ca. 10 €.





Anwendung
Vor dem ersten Gebrauch dreht man den roten Kopf mehrmals nach links, bis die Farbe in den Applikator schießt - da kann man sich schon einmal einen Wolf drehen. Nach der ersten Anwendung sollten zwei Umdrehungen allerdings ausreichen.
Anschließend trage ich die Farbe mit dem Schwammapplikator auf meine Problemzone auf und klopfe sie sanft mit den Fingern ein.
Der Applikator bzw. diese Schwammkugel sorgt dafür, dass die Farbe schön gleichmäßig aufgetragen wird und kaum noch eingearbeitet werden muss. Ein präzises Auftragen, z.B. im Innenwinkel, ist mit dem Schwämmchen eher schwierig.
Von einigen Mädels habe ich gehört, dass der Drehmechanismus schnell einmal versagt/abbricht. Ich selbst habe das noch nie erlebt, bin aber trotzdem ein bisschen vorsichtig bei der Verwendung.


Textur und Tragegefühl
Der Löscher in der Farbe "Fair" ist schön hell und rosastichig - perfekt geeignet um bläuliche Augenschatten aufzuhellen. Die Deckkraft liegt im Mittelfeld - für sehr starke Augenschatten reicht die Farbe nicht aus, alles andere ist kein Problem.

Der Concealer hat eine cremige Textur, fühlt sich schön leicht an und trocknet die zarte Haut am Auge nicht aus.



Haltbarkeit
Der Concealer hält den ganzen Tag genau dort wo er soll. Lediglich wenn man zu viel Produkt aufträgt, setzt er sich ein wenig in den Fältchen ab.



Fazit: Ich mag den Löscher von Maybelline echt gerne. Die Konsistenz ist angenehm, die Deckkraft ganz gut und die Farbe ist schön hell.
Über den fest angeklebten Applikator lässt sich natürlich streiten. Viele finden den Auftrag damit zu unhygienisch, ich persönlich schließe mich der Meinung von Kalter Kaffee an. Wenn das Schwämmchen irgendwann doch zu siffig wird, kann man es ja entfernen und den Concealer mit einem Pinsel auftragen.
Ich vergebe an dieser Stelle vier Punkte - wenn Maybelline die Verpackung+Applikator noch einmal überarbeitet, gibt es vielleicht sogar die volle Punktzahl.


 

Kommentare:

  1. Ich habe mir den neulich auch gekauft und bin sehr angetan: angenehm leicht und ausreichende Deckkraft. Na ja, über die Verpackung lässt sich natürlich streiten. Ich finde sie aber echt in Ordnung.
    Liebe Grüße *whoopwhoop*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich habe mir den Concealer schon nachgekauft :) Hatte selbst auch noch keine großen Probleme mit der Verpackung, habe es aber schon häufiger von anderen gehört. LG und Whoop Whoop zurück ;)

      Löschen
  2. Habe ihn immer wieder gesehen auf Blog und solangsam komme ich auch in Versuchung. Sobald mein Catrice Töpchen alle ist werde ich wohl diesen mal testen. Auf jeden Fall sehr anschaulich dargestellt von dir :)

    LG :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe den Löscher grade auf meinem Blog mit dem fit me concealer verglichen, ich bleibe aber beim Löscher :D
    Liebe Grüße, Mona

    AntwortenLöschen

Flausch Flausch :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...